ArcGIS / ArcView

Neuigkeiten

  • Seit August 2014 ist ArcGIS 10.2.1 an der TUHH verfügbar.
  • Für Studierende gibt es das Absolventenprogramm, um ESRI-Software auch zu Hause nutzen zu können

Allgemeines

ArcView ist ein Geographisches Informationssystem (GIS), das von der Firma ESRI vertrieben wird.

Ein GIS bildet in einem rechnergestützten System die reale Welt modellhaft ab. Die Erdoberfläche wird hierzu auf Punkte, Linien und Flächen reduziert und als geographische Vektordaten in kartographischer Form digital dargestellt. Die Eigenschaften der geographischen Objekte werden als beschreibende Daten mit abgespeichert.

ArcView/ArcGIS bietet die Möglichkeit, diese raumbezogenen Daten (Geodaten)

  • zu erstellen
  • darzustellen
  • zu verändern
  • abzufragen
  • zu analysieren und
  • auszugeben

Verfügbarkeit

TU-intern ist die Software hier downloadbar. Installationshinweise stehen im README file.

Hinweise zu ESRI-Produkten in den Windows-Pools:

  • Die ArcGIS-Version 10.1 ist in den Windows-Pools installiert.
  • Die Menuesprache folgt der Regionaleinstellung in Ihrem Profil. Doppelklicken Sie zum Unstellen ggf. das Symbol RegionalSwitch DE-EN auf Ihrem Desktop.

Lizenzen

Seit Beginn des Jahres 2005 gibt es für ESRI-Produkte eine Landeslizenz in Hamburg, an der die TUHH mit 25 Lizenzen beteiligt ist. Momentan sind folgende Produkte der Versionen 9 und 10 lizensiert:
  • ArcGIS (ArcGIS ArcInfo) inkl. Erweiterungen
  • ArcGIS Personal Edition
  • ArcSDE
  • ArcIMS
  • ArcGIS Server
  • ArcView für Windows
  • MapObjects Java Standard Edition
  • MapObjects Windows Edition Version
  • ArcPAD
  • CityEngAdv (4 Liz.)
Das gesamte Netz der TUHH (134.28.*.*) ist beim Lizenzserver im Institut für Verkehrsplanung und Logistik freigeschaltet.

Ansprechparter

Weitere Fragen zu ArcGIS / ArcView richten Sie bitte an Thomas Weiner aus dem Institut fuer Verkehrsplanung und Logistik.