Dr.-Ing. Lennard Wilkening

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 

Technische Universität Hamburg

Institut für Mechatronik im Maschinenbau (M-4)

Gebäude O (Eißendorfer Str. 38)

Raum 013

Tel.: +49 (0) 40 428-78-4210


Lennard.Wilkening(at)tuhh.de

 

Ich arbeite gerne mit komplexen Systemen. Im Rahmen meiner Forschung beschäftige ich mich mit der Einbindung von stationären Batteriespeichersystemen zur Flexibilisierung von Verteilnetzen um einen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende in Deutschland zu leisten. Dadurch habe ich viele Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der elektrischen Energieversorgung erlangt. Besonders die numerische und experimentelle Simulation von Verteilnetzen mit hohem Anteil erneuerbarer Energien sowie die Entwicklung und Validierung von neuen Regelstrategien  für den Betrieb von Batteriespeichersystemen sind die Kernkompetenzen die ich mir in den letzten Jahren angeeignet habe.


Forschung

Forschungsschwerpunkte:
Forschungsprojekte:
  • electrical power systems
  • battery storage systems
 
  • ancillary services
 
  • micro grids
 
  • power hardware-in-the-loop
 

Publikationen

[121749]
Title: Investigation into Dynamic and Static Frequency and Voltage Stability of Embedded Island Grids using Battery-Hybrid-Systems. <em>IEEE</em>
Written by: Wilkening, L and Babst, J and Ackermann, G and Do, T T
in: <em>IEEE Xplore</em>. (2018).
Volume: Number:
on pages: 90--96
Chapter:
Editor:
Publisher: VDE Verlag:
Series:
Address:
Edition:
ISBN: 978-3-8007-4821-1
how published:
Organization:
School:
Institution:
Type:
DOI:
URL: https://ieeexplore.ieee.org/stamp/stamp.jsp?tp=&arnumber=8669458
ARXIVID:
PMID:

[www]

Note:

Abstract: This article presents a novel approach for island operation of German low-voltage (LV) grids with high share of photovoltaic (PV) and charging stations for electro mobility (EM). For this purpose, suitable dynamic system models have been developed. This allows the simulation of dynamic events in very small time ranges and the operation man-agement over longer periods of time. In order to proof the assumptions, which were made for the simulation, a LV-grid test bench has been implemented (Figure 4) at the University of Technology Hamburg. It is shown that the frequency and voltage stability can be ensured by the installed grid forming inverters, even for high load steps. An operation strategy has been developed, which makes it possible to operate the LV-grid in island mode without using additional information and communication technology (ICT). For this purpose, a battery hybrid system (BHS) connected to the bus bar operates as a grid forming unit. Furthermore a voltage analysis of rural radial LV-grids has been accomplished by simulating critical days of the year and a bus-bar-voltage control algorithm has been developed.


Lehre

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektrische Maschinen
  • Automation und Simulation

CV

seit 04/2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Hamburg, Institut für Mechatronik im Maschinenbau
09.2015 – 01.2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung
06.2015 – 09.2015 Werkstudent bei XRG-Simulations GmbH
01.2015 – 09.2015 Masterand bei XRG-Simulations GmbH
11.2013 – 06.2015 Werkstudent bei Cognizant Solutions GmbH
Seit 03.2010 Vorsitzender des vonNOrden e.V.
06.2004 – 08.2004 Greenpeace Hamburgk

Networks


Studentische Arbeiten

  •  Kainz, F.; Entwicklung neuer Strategien für den netzstützenden Betrieb von Batteriespeichersystemen in Verteilnetzen
  • Jürgensen, M.; Modellbildung und Validierung eines bestehenden Microgrid-Labors
  • Narravo, S.; Cost optimized operation of battery storage systems for multimodal provision of ancillary services
  • Weymann, E.; Validierung einer neuen Methode zur statischen Spannungsregelung in Niederspannungsnetzen
  • Babst, J.; Voltage level analysis and control in islanded low-voltage grids
  • Martinez, O.; Entwicklung eines neuen Ansatzes zur Dezentralen Netzregelung eingebetteter Inselnetze mit hohem Anteil erneuerbarer Energien
  • Prünte, P.; Umsetzung einer Regelung für Batteriewechselrichter zur Bereitstellung von Systemdienstleistungen
  • Martinez, O.; Low-Voltage Microgrid Control using Diesel Generator and Grid Forming Battery Storage System for Island Mode Operation
  • Hatwich, T.; Untersuchung des Einflusses von Lastsprüngen auf die Netzstabilität in wechselrichtergeführten Inselnetzen
  • Engel, M.; Optimaler Einsatz von Brennstoffzellenhybridsystemen in Mikronetzen
  • Lauster, S.; Experimentelle Parameteridentifikation und Simulation eines Batteriespeichers
  • Göttsche, D.; Simulation und Analyse unterschiedlicher Verbraucher hinsichtlich deren Einbeziehung zur dezentralen Netzregelung
  • Podzun, D.; Simulation und Analyse einer Schiffsklimaanlage mit Modelica — Untersuchung des Anlagenbetriebs bei extremen Wetterbedingungen