Marwan Mostafa, M.Sc.

Marwan Mostafa, M.Sc.

Adresse
Technische Universität Hamburg
Elektrische Energietechnik
Harburger Schloßstraße 36
21079 Hamburg
Büro
Gebäude HS36
Raum C3 0.008
Telefon
Tel: +49 40 42878 4097
Fax: +49 49 42878 2382
E-Mail
marwan.mostafa(at)tuhh.de
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Publikationen

2022

2021

Lehrveranstaltungen

zur Veranstaltung in Stud.IP Studip_icon
Smart-Grid-Technologien
Untertitel:
Modul: Smart-Grid-Technologien
Semester:
WiSe 22/23
Veranstaltungstyp:
PBL -Projekt-/problembasierte Lehrveranstaltung (Lehre)
Veranstaltungsnummer:
lv2707_w22
DozentIn:
Prof. Dr.-Ing. Christian Becker, Dr. Davood Babazadeh
Beschreibung:

Vorstellung von Smart Grids

  • Intelligente Verteilnetze
  • Paradigmenwechsel: Digitalisierung &Nachhaltigkeit

Aufstrebende Technologien in Verteilnetzen

  • Dezentrale Energieversorgung (DER)
  • Batterie-Energiespeicher-Technologien (BES)
  • Sektorenkopplung & EV/V2G
  • Microgrids, Wechselrichter-basierte Systeme
  • Modellierung undSteuerung von PV & BESS

Verteilnetzmanagement & Analyse

  • Verteilnetzstruktur (Beispiel Hamburg)
  • Architektur undFunktionen des Verteilnetzmanagements und -betriebs
    • Fehlererkennung, Isolierung & Wiederherstellung
    • Selbstheilung in Verteilnetzen
    • Volt-Var-Optimierung
    • Lastfluss in Verteilnetzen
  • Demand Side Management & Demand Response
  • Laborübung (Smart GridBetrieb)

Rechnerische Intelligenz undOptimierungstechniken

  • RechnerischeHerausforderungen im Smart Grid
  • Heuristische & analytische Optimierungsmethoden
  • IntelligenteSysteme (Expertensysteme, ML/AL)
  • Anwendungen(optimaler Lastfluss, Platzierung reaktiver Kondensatoren)
  • Laborübung(Optimierungsformulierung)

ICT-Technologien für intelligente Stromnetze

  • FortschrittlicheMetering-Technologien: Intelligente Zähler, RTU, PMU 
  • Telekommunikationssystemein Smart Grids (Netzwerkgrundlagen und -technologien)
  • Interoperabilitätin Smart Grids
    • Smart-Grid-Architekturmodell
    • Automatisierungs- und Kommunikationsstandards (IEC61850, c37.118)
  • Cyber-Sicherheit
  • Laborübung(Grid-Automatisierungsprotokolle)

Praktische Erfahrungen: Stromnetz Hamburg(SNH) Perspektive

  • Definition vonSmart Grid und dessen Anforderungen aus Sicht der Industrie
  • Netzdigitalisierung- Beispiele von Industrieprojekten
  • FlexiblesLastmanagement
  • Integration vonElektromobilität & Verkehrssektor

Studienbesuche:

  • DigitalesUmspannwerk in Harburg
  • Elektrobus-Ladestation 
  • Stromnetz HamburgLeitstand
Voraussetzungen:
<p>Grundlagen der Elektrotechnik,</p><p>Grundlagen der Regelungstechnik,</p><p>Mathematik I, II, III</p><p>ElektrischeEnergiesysteme I</p><p>ElektrischeEnergiesysteme II</p>
Leistungsnachweis:
Referat
ECTS-Kreditpunkte:
2
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Elektrische Energietechnik (E-6)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 2