E-Learning / Stud.IP

zur Veranstaltung in Stud.IP Studip_icon
Prozessmesstechnik
Untertitel:
Diese Lehrveranstaltung wird in mehreren Modulen verwendet: Prozessmesstechnik,Ausgewählte Themen der Mechatronik (Alternative A: 12 LP),Ausgewählte Themen der Mechatronik (Alternative B: 6 LP)
Semester:
SoSe 21
Veranstaltungstyp:
Übung (Lehre)
Veranstaltungsnummer:
lv1083_S21
DozentIn:
Prof. Dr.-Ing. Roland Harig
Beschreibung:
  • Prozessmesstechnik im Rahmen der Prozessleittechnik
    • Aufgaben der Prozessmesstechnik
    • Instrumentierung von Prozessen
    • Klassifizierung der Aufnehmer
  • Systemtheorie in der Prozessmesstechnik
    • Allgemeine lineare Beschreibung der Aufnehmer
    • Mathematische Beschreibung von allgemeinen Zweitoren
    • Fourier- und Laplace-Transformation
  • Korrelationsmesstechnik
    • Bedeutung von Breitbandsignalen für die Korrelationsmesstechnik
    • Auto- und Kreuzkorrelationsfunktion, sowie Anwendungen
    • Störfestigkeit von Korrelationsverfahren
  • Übertragung von analogen und digitalen Messsignalen in der Prozessmesstechnik
    • Modulationsverfahren (Amplituden-/Frequenzmodulation)
    • Multiplexverfahren zur Datenübertragung
    • Analog-Digital-Wandler


Voraussetzungen:
<p>Grundlagen der Elektrotechnik und der Messtechnik</p> <p><br /></p>
Leistungsnachweis:
Mündliche Prüfung
ECTS-Kreditpunkte:
1
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Elektrische Energietechnik (E-6)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 1