Press

2019

2018

TUHH-Professor Christian M. Ringle unter den weltweit einflussreichsten Wirtschaftsforschern

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Das Analyse-Ranking des Unternehmens Clarivate Analystics zählt Professor Dr. Christian M. Ringle von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) zu den 1 Prozent der weltweit am meisten zitierten Wirtschaftswissenschaftlern. Insgesamt wurden in dem Ranking aus dem Bereich Economics & Business 96 Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt mit dem Titel „Highly Cited Researchers“ ausgezeichnet. Neben dem TUHH-Professor wurden drei weitere Wirtschaftswissenschaftler von deutschen Universitäten mit diesem Titel im Bereich Wirtschaft geehrt.

TUHH: Platz zwei im FAZ-Ökonomenranking für Christian M. Ringle

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Im Ökonomenranking 2018 der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) gehört Professor Dr. Christian M. Ringle von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) im Bereich Wissenschaft zu den einflussreichsten Ökonomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das besagt das FAZ-Ökonomieranking 2018, welches Ringle auf Rang zwei im Bereich Wissenschaft ausweist. „Das ist ein schöner Erfolg, der die besondere Forschungsstärke der TUHH unterstreicht“, freut sich Professor Christian Ringle. Bereits 2016 und 2017 gehörte er zu den Top-Ten aller Ökonomen im Bereich Wissenschaft. Das Ranking ist von der FAZ in Auftrag gegeben und basiert auf der Analyse des Schweizer Instituts Media Tenor International.

F.A.Z. Economists Ranking 2018

Source

Frankfurter Allgemeine Zeitung [Link]  

Abstract

Prof. Ringle is in second place of Germany's most influential economists in terms of research according to the Economists Ranking 2018 of the Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Von Finnland nach Hamburg: Ulla Saari ist mit dem ECIU Research Mobility Fund zu Gast an der TUHH

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Frau Dr. Ulla Saari von der Tampere University of Technology in Finnland ist für ein halbes Jahr Gastwissenschaftlerin am Institut für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Ulla Saari ist die erste Wissenschaftlerin an der TUHH, die den ECIU (European Consortium of Innovative Universities) Research Mobility Fund in Höhe von 5.000 Euro nutzt. Mit dem Fond fördert die ECIU, ein enger Zusammenschluss forschungsstarker Universitäten weltweit, die Kooperation und den wissenschaftlichen Austausch zwischen den ECIU Mitgliedsuniversitäten. Ziel ist die Stärkung der Forschung in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation.

Hand in Hand gegen Krebs: Gemeinsames Gründungsprojekt von TUHH und UKE

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Wissenschaftler am Forschungszentrum Medizintechnik Hamburg (FMTHH), ein Zentrum der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE), arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines elektronischen Implantats zur Überprüfung von Tumorbehandlungen. Ziel ist, dass das Implantat kontinuierlich Daten über das Wachstumsverhalten des Tumors Aufschluss geben kann. Für das Projekt „Elektronisches Tumormonitoring“ erhalten die Wissenschaftler eine EXIST-Forschungstransfer-Förderung über 862.000 Euro.

TUHH und Kobe University vereinbaren Kooperation

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Professor Christian Ringle, Executive Director of International Affairs der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und Professor Noriyu Inoue, Executive Vice President International Exchange der Kobe University in Japan, haben in Anwesenheit von Fumie Maruyama vom Japanischen Konsulat Hamburg ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Im Mittelpunkt steht der regelmäßige Austausch von Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.


2017

Internationale Logistik-Konferenz HICL an der TUHH

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Zum 11. Mal findet die Hamburg International Conference of Logistics (HICL) vom 12. bis 13. Oktober 2017 an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) zum Thema “Logistic and Supply Change Management Meets Digitalization“ statt. Erwartet werden rund 80 Forscher und Praktiker aus über 10 Ländern, um gemeinsam die neuesten Entwicklungen im Bereich Supply Change Management, Logistik und Digitalisierung zu diskutieren.

F.A.Z. Economists Ranking 2017

Source

Frankfurter Allgemeine Zeitung [Link]  

Abstract

Prof. Ringle is in third place of Germany's most influential economists in terms of research according to the Economists Ranking 2017 of the Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Dreifache Internationale Auszeichnung für Christian Ringle von der TUHH

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]

Abstract

Professor Dr. Christian Ringle, Executive Director of International Affairs der Technischen Universität Hamburg (TUHH), wurde gleich zweimal mit dem renommierten „Emerald Citations of Excellence for 2017 Award“ ausgezeichnet und erhielt den „Outstanding Paper Award for Excellence 2017“. Die britische Verlagsgruppe Emerald vergibt jedes Jahr Preise für wirtschaftswissenschaftliche Publikationen, die besonders oft von anderen Wissenschaftlern zitiert werden.

TUHH und die Technische Universität von Macau vereinbaren Austausch von Lehrenden und Studierenden

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]

Abstract

Professor Dr. Christian Ringle, Executive Director of International Affairs der Technischen Universität Hamburg (TUHH), und Professor Dr. Lin Zhijun, Dekan der School of Business an der Macau University of Science and Technology (MUST), haben ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Wichtigstes Ziel der Kooperationsvereinbarung ist der regelmäßige Austausch von Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Prof. Dr. Christian Ringle wurde mit dem Emerald Citations of Excellence Award 2017 und Emerald Literati Network Awards for Excellence 2017 ausgezeichnet

Source

Management-Wissenschaften und Technologie (Dekanatsseite) "Aktuelles" [Link]

Abstract

Prof. Dr. Christian Ringle, Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation, hat mit seiner Forschung drei neue Preise gewonnen.

Die Aufsätze “A new criterion for assessing discriminant validity in variance-based structural equation modeling” (Journal of the Academy of Marketing Science) sowie “Common Beliefs and Reality About PLS: Comments on Rönkkö and Evermann (2013)” (Organizational Research Methods) wurden mit dem renommierten Emerald Citations of Excellence Award 2017 ausgezeichnet. Der Artikel “Gain more insight from your PLS-SEM results” (Industrial Management & Data Systems) von Prof. Dr. Christian Ringle and Prof. Dr. Marko Sarstedt wurde zum Outstanding Paper im Emerald Literati Network Awards for Excellence 2017 gewählt.

„New Hot Paper“ von TUHH-Professor Christian Ringle gehört zu meist zitierten Aufsätzen im Web of Science

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]

Abstract

Der Aufsatz „A new criterion for assessing discriminant validity in variance-based structural equation modeling“ von Professor Christian Ringle, Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), gehört zu den am meisten beachteten Forschungspublikationen der letzten zwei Jahre. Das zeigt die aktuelle Auflistung der „New Hot Paper for Economics & Business in Essential Science Indicators” (ESI) des Unternehmens Clarivate Analytics, das alle zwei Monate die die am häufigsten zitierten Aufsätze aus über 12.000 Zeitschriften weltweit für den jeweiligen Publikationszeitraum zusammenfasst.

Top-Cited PLS-Research: New Hot Paper in Essential Science Indicators (ESI)

Source

Clarivate Analytics [Link]  

Abstract

The article "A new criterion for assessing discriminant validity in variance-based structural equation modeling", published in Journal of the Academy of Marketing Science (Volume 43, Issue 1, 2015) and authored by Jörg Henseler (University of Twente), Christian M. Ringle (Hamburg University of Technology), and Marko Sarstedt (Otto-von-Guericke-University Magdeburg), was recently named a New Hot Paper for Economics & Business in Essential Science Indicators (ESI). Take a look at the Clarivate Analytics blog to read an interview with Marko Sarstedt or click here for more information.

Background: ESI comprises journal articles published in the past two years that are in the top one-tenth of one percent (0.1%) in terms of citations for their field and publication period. It is a unique and comprehensive compilation of science performance statistics and science trends data, covering a multidisciplinary selection of 12,000+ journals from around the world. ESI is based on journal article publication counts and citation data from Clarivate Analytics, the company that maintains the Web of Science, Journal Citation Reports, and many others.


2016

TUHH: Top-Platzierung im FAZ-Ökonomieranking für Christian Ringle

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]

Abstract

Prof. Dr. Christian Ringle, Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), ist einer der einflussreichsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum. Das besagt das FAZ-Ökonomieranking 2016, welches Ringle auf Rang sechs im Bereich Forschung ausweist. Was diese Rangliste aussagt und wie er es unter die Top Ten aller Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland, Österreich und der Schweiz gebracht hat, das erläutert der Betriebswirt im folgenden Interview.

F.A.Z. Economists Ranking 2016

Source

Frankfurter Allgemeine Zeitung [Link]  

Abstract

Prof. Ringle is one of Germany's most influential economists in terms of research according to the Economists Ranking 2016 of the Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Waterloo in Harburg: Austauschprogramm bringt kanadische Praktikanten an die TUHH

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Langjährige Partner: Seit über 25 Jahren existiert zwischen der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und der University of Waterloo (UoW) in Kanada ein Austauschprogramm, das vom TUHH-Institut für Mechanik und Meerestechnik organisiert wird.

TUHH Studierende gewinnen Management-Planspiel

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

TUHH Studierende des Internationalen Wirtschaftsingenieurwesen haben beim Management-Planspiel "JUST LEASING" der Volkswagen Financial Services gewonnen. Das in Prof. Ringles Veranstaltung Corporate Finance vorgestellte Planspiel wird jährlich bundesweit ausgetragen und als Hauptpreis winkt ein Jahr lang ein Audi für jedes Teammitglied.

JMTP Certificate

Source

Taylor & Francis Online

Abstract

The Journal of Marketing Theory and Practice (JMTP) just published a special issue summarizing their Top 20 cited articles of the last decade. Thereby, it is a great pleasure to see that the article "PLS-SEM: Indeed a Silver Bullet" by Joe F. Hair, Christian M. Ringle and Marko Sarstedt is with 1,789 Google Scholar citations the most cited JMTP article of all time.


2015

Ehemalige TUHH-Wissenschaftlerin Nicole Richter wird erfolgreich habilitiert

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

An jeder Universität ist das Kolloquium im Habilitationsverfahren ein schöner Moment. Nach dessen erfolgreichem Abschluss wurde der ehemaligen TUHH-Nachwuchs-wissenschaftlerin Dr. rer. pol. Nicole Richter der akademische Grad einer habilitierten Doktorandin verliehen und damit verbunden die Erlaubnis erteilt, an Hochschulen zu lehren. Richter habilitierte mit einer kumulativen Habilitationsschrift bestehend aus zehn fast ausschließlich hochrangig publizierten Veröffentlichungen bei Professor Dr. Christian Ringle am TUHH-Institut für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation im Themengebiet „Erfolgsfaktoren im internationalen strategischen Management“.

TUHH-Wirtschaftswissenschafler Christian Ringle erhält den „Emerald Citation of Excellence Award"

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Der TUHH-Wirtschaftswissenschaftler Professor Christian M. Ringle wird in diesem Jahr mit dem angesehenen „Emerald Citations of Excellence Award 2015“ ausgezeichnet. Jährlich vergibt die britische Verlagsgruppe Emerald Preise an die 50 meist zitierten wirtschaftswissenschaftlichen Publikationen, die herausragend häufig von anderen Wissenschaftlern...

Geistiges Eigentum besser schützen: TUHH, Universität Hamburg und Kanzlei BRL stellen Studie „IP-Check Mittelstand“ vor

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Wissen und Kreativität haben einen wesentlichen Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens und dieses geistige Eigentum sollte geschützt werden: Das Institut für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation der Technischen Universität Hamburg (TUHH), die Universität Hamburg und die Kanzlei BRL Boege Rohde Luebbehuesen stellen hierzu die Ergebnisse in ihrer empirischen Studie „IP-Check Mittelstand“ vor.

TUHH-Professor für den renommierten VHB-Lehrbuchpreis nominiert

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Professor Dr. Christian M. Ringle wurde für sein Lehrbuch „A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM)“ für den begehrten Lehrbuchpreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) nominiert...


2014

TUHH-Studie zur Akzeptanz von E-Book Readern

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

E-Book Reader sollen für Spaß und Entspannung sorgen: Eine Innovation der letzten Jahre ist der E-Book Reader, ein tragbares Lesegerät für elektronisch gespeicherte Inhalte. Welche Faktoren es sind, die die Akzeptanz und Annahme von E-Book Readern beeinflussen, und wie der Markt darauf reagieren kann, untersucht eine aktuelle Studie der Technischen Universität Hamburg (TUHH) gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Harris Interactiv.


2013

Auf zum Flug der Erkenntnis

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Der Countdown hat begonnen. Nur noch acht Tage bis zur 5. Nacht des Wissens auf dem Campus der Technischen Universität Hamburg.

Als besonderes Highlight wird exklusiv an der TUHH und erstmalig in Hamburg der beeindruckende Roboteranzug HAL präsentiert. "Der HAL wurde uns freundlicherweise von der Cyberdyne Inc. aus Japan für diesen Anlass zur Verfügung gestellt", erzählt Dr. Nicole Richter, die als Projektmanagerin im Rahmen des Projektes Innoage (Innovation and Product Development for Aging Users) für die Präsentation des Hybrid Assistive Limb (HAL) zur Nacht des Wissens verantwortlich ist.

Dr. Nicole Richter erhält den Wolfgang-Ritter-Preis 2013

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Die TUHH-Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Nicole Richter wurde für ihre Dissertation während eines Festakts im Bremer Rathaus mit dem renommierten Wolfgang-Ritter-Preis ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro. Die mit dem Preis ausgezeichnete Arbeit zum Thema "Internationalisation and Firm Performance- an Empirical Analysis of German Manufacturing Firms" verfasste Richter am Institut für Industrielles Management der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann.

Akademischer Spitzentanz – Wissenschaftlerinnen in Postdoc-Position

Source

TUHH spektrum – Das Magazin der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Ausgabe Mai 2013 [Link]  

Abstract

Sie haben es in die Spitze geschafft und arbeiten im Wissenschaftsbetrieb dort, wo besonders für Frauen die Luft dünner wird. Im oberen Segment des akademischen Mittelbaus angekommen, sind Dr. Philine Gaffron, Dr.- Ing. Maren Petersen und Dr. rer. pol. Nicole Richter als Forscherinnen auch Vertreterinnen ihrer vorgesetzten Professoren – und Rollenmodell für Studentinnen und Schülerinnen. spektrum stellt die Verkehrsplanerin, die Ingenieurin und die Betriebswirtin vor, deren Karrierewege, Aufgabenschwerpunkte und Ziele trotz Gemeinsamkeiten kaum unterschiedlicher sein könnten – und zu guter Letzt die Frauenfrage: „Diskriminierung auf dem Campus – Fakt oder Fiktion?“


2012

Wissenschaftliche Auszeichnung für Professor Christian Ringle

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Professor Christian Ringle von der TU Hamburg-Harburg und Professor Marko Sarstedt von der LMU München sind die ersten deutschen Wissenschaftler, die in der renommierten Fachzeitschrift für Wirtschaftsinformatik, Management Information Systems (MIS) Quarterly, ein Editorial veröffentlichen. Im Mittelpunkt ihres Leitartikels steht das PLS-Pfadanalyse-Verfahren...


2011

Deutsch-australisches Forscherteam an der TU Hamburg sucht Schlüssel für den Erfolg bei der Internationalisierung von Unternehmen

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Unternehmen profitieren am stärksten von einer Internationalisierung, wenn ihr Umfeld kein allzu großes Maß an kultureller Distanz aufweist. Wo genau der optimale Grad der Internationalisierung liegt und welche Faktoren entscheidend zum Erfolg beitragen, steht im Zentrum der Forschung von Dr. Nicole Richter von der Technischen Universität Hamburg. Gemeinsam mit australischen Experten des internationalen und strategischen Managements wird die 34-jährige Nachwuchswissenschaftlerin am Institut für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation im Oktober für vier Wochen in Sydney an der Newcastle University sowie an der University of Technology arbeiten.

Von wegen Seniorenteller! Neue Produkte für ältere Konsumenten

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Abstract

Trotz seiner alternden Bevölkerung steht die Entwicklung altersgerechter Produkte in Deutschland noch am Anfang. Ganz anders in Japan, wo die Industrie sich auf diesen wachsenden Markt bereits mit einer Fülle neuer Produkte eingerichtet hat. Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) untersuchen die Herausforderungen und Chancen, den dieser boomende Markt für die Industrie in Deutschland eröffnet.

TUHH Professor gibt wichtiges Management Magazin heraus

Source

News Release "TUHH Pressestelle" [Link]  

Type

Interview with Prof. Christian Ringle

Abstract

Im ‚Long Range Planning‘ zu einem Spezialthema zu veröffentlichen, das ist schon etwas Besonderes.“ Prof. Dr. Christian Ringle wurde von dem Herausgeber eines der international renommiertesten... 

Was Kunden zufrieden macht

Source

Newspaper "Die Welt" 31/01/11, page 32 [Link

Type

Interview with Prof. Christian Ringle

Abstract

Der Wissenschaftler sagt: "Wir sind mit unseren Projekten der Marktforschungspraxis weit voraus"

Was wünschen sich die Kunden von Versandhäusern oder Discountern in der Zukunft? Wodurch unterscheidet sich ein zufriedener von einem unzufriedenen Flugpassagier? Was frustriert die Beschäftigten in Unternehmen und was...


2010

Christian Ringle an der Spitze des neuen Institutes für Personalwirtschaft

Source

News Release "TUHH Pressestelle" 07/12/10 [Link]

Abstract

Christian Ringle ist der Leiter des neuen Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der TU Hamburg-Harburg. Mit diesem Lehrstuhl baut die TUHH ihre wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz im Studiendekanat Management, Wissenschaften und Technologie weiter aus. Prof. Dr. rer. pol. Ringle hat zum 1. August seine...

Mit internationaler Erfahrung

Source

Source: "HAN-Online" 02/12/10

Type

Interview with Prof. Christian Ringle

Abstract

Christian Ringle ist der Leiter des neuen Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität (TU) Harburg. Mit diesem Lehrstuhl baut die TU ihre wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz im Studiendekanat Management, Wissenschaften und Technologie weiter aus. Professor Ringle hat seine Tätigkeit als Institutsleiter aufgenommen...