Manuela Kanitz, M.Sc.

Doktorandin



Kontakt

Hausanschrift

    Technische Universität Hamburg (TUHH)
    Institut für Geotechnik und Baubetrieb (B-5)
    Harburger Schloßstraße 20
    21079 Hamburg

Büro

    Raum 2.30

Telefon

    +49 40 428 78 3811

Telefax

    +49 40 428 78 40 20

Mailadresse

    manuela.kanitz @ tuhh.de

Sprechzeiten

    nach Vereinbarung


Lehrtätigkeiten

Bauprojektmanagement (Übung im Sommersemester 2016)

Grundbau (Übung im Wintersemester 1016/2017)


Publikationen

 

[8] Kanitz M. und J. Grabe (2019): Influence of suction dredging on the failure mechanism of sandy submarine slopes. In: Proceedings of 38th International Conferehnce on Ocean, Offshore and Artic Engineering (OMAE) 2019 in Glasgow/Scotland, electronically published, paper No. OMAE2019-95151, URL: https://www.researchgate.net/publication/333918721_Influence_of_Suction_Dredging_on_the_failure_mechanism_of_sandy_submarine_slopes

[7] Kanitz M., Hager A., Grabe J. and C. Goniva (2019): Numerical and experimental analysis of the extraction mechanism of an anchor plate embedded in saturated sand. In: Computers and Geotechnics 111, pp. 191-201, DOI: 10.1016/j.compgeo.2019.03.014.

[6] Kanitz M. and J. Grabe (2019): Multiscale investigation of suffusion with coupled CFD-DEM. In: Proceedings of 2nd International Conference on the Material Point Method for Soil-Water-Structure Interaction 2019 in Cambridge/UK, paper No. 20, pp. 122-128, URL http://mpm2019.eu/papers, ISBN: 978-7-7521-0316-1

[5] Kanitz M. and J. Grabe (2018): Multiscale investigations on the failure mechanisms of submarine sand slopes with coupled CFD-DEM. In: Proceedings of 9th European Conference on Numerical Methods in Geotechnical Engineering (NUMGE) in Porto/Portugal, Vol. 2, pp. 1485-1492, CRC Press, Taylor & Francis Group, ed. by A.S. Cardose et al.

[4] Kanitz M., Denecke E. and J. Grabe (2018): Numerical investigations on the liquid-solid transition of a soil bed with coupled CFD-DEM. In: Proceedings of 9th European Conference on Numerical Methods in Geotechnical Engineering (NUMGE) in Porto/Portugal, Vol. 1, pp. 367-374, CRC Press, Taylor & Francis Group, ed. by A.S. Cardose et al.

[3] Hager, A., Plenker, D. und M. Kanitz (2017): Multiscale Modelling of Physical Processes at the Water-Soil Interface with a Coupled CFD-DEM Method. In: Proceedings of Workshop on Numerical Methods in Geotechnics (NMG2017) in Hamburg/Germany, Veröffentlichungen des Instituts für Geotechnik und Baubetrieb der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Heft 41, S. 89-106

[2] Kanitz, M., Grabe, J., Hager, A., Goniva, C. und C. Kloss (2017): Numerical investigations of the extraction of submerged foundations by coupled CFD-DEM. In: Proceedings of 36th International Conference on Ocean, Offshore & Arctic Engineering (OMAE) in Trondheim/Norway, electronically published under OMAE2017-61299

[1] Kanitz, M., Grabe, J., Hager, A., Goniva, C. und C. Kloss (2017): Extraction mechanism of an anchor plate - simulation with coupled CFD-DEM. In: Proceedings of Conference on Maritime Energy (COME) in Hamburg/Germany, Veröffentlichungen des Instituts für Geotechnik und Baubetrieb der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Heft 38, S. 231-249


Forschungstätigkeit

Multiskalenmodellierung physikalischer Vorgänge an der Grenzschicht Wasser/Boden (DFG: GR 1024/22-1)


Betreute studentische Arbeiten

[11] Sander, M. (2018): Experimentelle Untersuchungen zum hydraulischen Grundbruch in sandigen Unterwasserböschungen. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[10] Straßner, L. (2018): Experimentelle Untersuchungen zur aufwärts gerichteten vertikalen Durchströmung von sandigen Unterwasserböschungen. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[9] Nehls, K. (2018): Experimentelle Untersuchungen zum Herausziehwiderstand von Ankerplatten aus gesättigten sandigen Böden. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[8] Repenning, N. (2018): Numerische und physikalische Untersuchungen zur Verflüssigung einer Sandsäule mit anschließender Sedimentation. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[7] Denecke, E. (2017): Numerische und experimentelle Untersuchungen zur Verflüssigung und anschließenden Sedimentation von Böden. Masterarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[6] Hagenow, N. (2017): Untersuchungen zum Böschungsversagen von sandigen Unterwasserböschungen mithilfe der Particle Image Velocimetry Methode. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[5] Schröder, S. (2017): Untersuchungen zu Porenwasserdruckänderungen in rolligen Böden durch die Extraktion von Ankerplatten. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[4] Carlsen, C. (2017): Numerische Untersuchungen zur Stabilität einer überströmten Unterwasserböschung mithilfe der gekoppelten CFD-DEM Methode. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[3] Engelmann, M. (2017): Untersuchungen zum Versagensmechanismus in rolligen Böden durch das Herausziehen einer Ankerplatte. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[2] Bösche, S. (2016): Numerische Verformungsuntersuchungen der Nachbarbebauung bei der Baugrubenerstellung des Bauvorhabens Alter Wall 2 - 32 in Hamburg. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.

[1] Witte, H.-K. (2016): Machbarkeitsstudie zur Ausführung und Funktion von Trennschlitzen als Maßnahme zur Vermeidung von Setzungen an Bestandsbauwerken infolge nahegelegener Tiefbaumaßnahmen. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.