InnoCFD

Anwendung innovativer Methoden der Numerischen Thermofluiddynamik in Forschung und Praxis

Dozenten:Prof. Dr.-Ing. Thomas Rung
Dr.-Ing. Christian F. Janßen
Umfang:2 Stunden Vorlesung, 2 Stunden Übung
Zeitraum:Wintersemester 
Sprache:Deutsch

Inhalt

Theorie und Anwendung innovativer Methoden der numerischen Strömungsmechanik, u.a.

  1. Finite-Volumen-Methoden
  2. SPH
  3. Gittergase und zelluläre Automaten
  4. Lattice-Boltzmann-Verfahren

Ziele

Erwerb von vertieften methodischen Kenntnissen im Bereich numerischer Hydrodynamik. Aufbau von Problemverständnis und Problemlösungskompetenz im Bereich CFD. Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und problemgerechten Auswahl unterschiedlicher hydrodynamischer Modellierungsoptionen. Aufbau von Teamfähigkeit.

Literatur

Siehe Aufgabenstellung

Leistungsnachweis

Klausur

ECTS Credit Points

6.0

Arbeitsaufwand

180 Stunden insgesamt

Ansprechpartner

thomas.rung@tuhh.de

christian.janssen@tuhh.de