Computational Fluid Dynamics I

Numerische Thermofluiddynamik I

English Course Description

Dozent:      Prof. Dr.-Ing. Thomas Rung

Umfang:     2 Stunden Vorlesung, 1 Stunde Übung

Zeitraum:   Wintersemester

Sprache:    Deutsch

 

Voraussetzung:

Strömungsmechanik, Höhere Mathematik, Partielle Differentialgleichungen, Grundlagen der numerischen Mathematik

Inhalt:

  1. Partielle Differentialgleichungen
  2. Grundlagen der finiten numerischen Approximation
  3. Numerische Berechnung der Potenzialströmung
  4. Einführung in die Finite-Differenzen Methoden
  5. Approximation transienter, konvektiver und diffusiver Transportprozesse
  6. Formulierung von Randbedingungen und Anfangsbedingungen
  7. Aufbau und Lösung algebraischer Gleichungssysteme
  8. Methode der gewichteten Residuen
  9. Grundlagen der Gittergenerierung

Ziele:

Erwerb von Kenntnissen über die Grundlagen der Numerik partieller Differentialgleichungen und deren methodische Umsetzung in der Thermofluiddynamik. Fähigkeit zur Auswahl und Anwendung geeigneter numerischer Verfahren zur Integration thermofluiddynamischer Bilanzgleichungen in Raum und Zeit. Aufbau von Kompetenzen zur strukturierten Programmierung von numerischen Lösungsalgorithmen.

Literatur:

  1. Ferziger and Peric: Computational Methods for Fluid Dynamics, Springer (auf Englisch)
  2. VL Manuskript

 

Leistungsnachweis:

Schriftliche oder mündliche Prüfung

Medien:

Vortragsfolien

ECTS Credit Points:

5.0

Arbeitsaufwand:

150 Stunden insgesamt

Ansprechpartner:

thomas.rung@tuhh.de