Bauaufsichtliche Anerkennungen

Das Institut ist vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBT) für folgende Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungstätigkeiten bauaufsichtlich anerkannt (PÜZ-Stelle HHA04):

  • Prüfstelle für die Überprüfung der Eignung von Herstellern und Anwendern zur Ausführung nachträglicher Bewehrungsanschlüsse mit Injektionsmörtel nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (Z-21.8- …), lfd. Nr. 7. Ansprechpartner Dr. Deckelmann.

  • Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte nach Bauregelliste A Teil 1 lfd. Nr. 1.2.7.1 Gesteinskörnung nach DIN EN 12620 mit Alkaliempfindlichkeitsklasse mit Auschluss des Teil 2 der Richtlinie. Ansprechpartnerin Frau Opeldus.

  • Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte nach Bauregelliste A Teil 1 lfd. Nr. 1.2.7.2 Gesteinskörnung nach DIN EN 12620 mit Alkaliempfindlichkeitsklasse E I aus unbedenklichen Vorkommen. Ansprechpartnerin Frau Opeldus.

  • Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte nach Bauregelliste A Teil 1 lfd. Nr. 2.2.8. Gesteinskörnungen nach DIN EN 13139 mit Alkaliempfindlichkeitsklasse mit Ausschluss des Teils 2 der Richtlinie. Ansprechpartnerin Frau Opeldus.