Anlage 1 zur Satzung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten vom 25. August 2004

 

Verwaltungsaufgabepersonenbezogene DatenHoch-schul-
statistik
Archiv-
daten
1. Identifikation






a) Name (Familienname), Vorname,  Geburtsname)

X
b) GeburtsdatumXX
c) GeburtsortX
d) GeschlechtXX
e) Anschrift (Hauptwohnsitz, Semesteranschrift; Kreis LandXX
f) StaatsangehörigkeitXX
g) Passbild
h) MartikelnummerX
2. Zulassung









a) Hochschulzugangsberechtigung  (Art, Land, Kreis, Ort, Gesamtnote, Datum), XX
b) geleistete Dienste (Wehr-, Ersatzdienst, Dienst als Entwicklungshelferin bzw. Entwicklungshelfer, Ableistung des Sozialen Jahres
c) berufspraktische Tätigkeiten und besondere Fähigkeiten (Aufnahmeprüfung oder ähnliches), die zu Beginn des Studiums vorhanden sein müssen.

 Davon:
 - Berufsausbildung mit Abschluss
 - Praktikum oder Volontariat
X
d) Studiengänge, Studienschwerpunkte, Fachsemester, in das die Bewerberin bzw. der Bewerber eingestuft werden willXX
e) angestrebter AbschlussXX
f) weitere ImmatrikulationenXX
g) Studienverlauf für alle bisher besuchten Hochschulen mit Zeitangaben (Semester, Fach- Semester, Urlaubssemester, Auslandssemester, -Art, Land, Dauer -, Praxissemester, Studienunterbrechungen –  Art, Dauer-, Art und Dauer eines Studiums in der früheren DDR und in Berlin (Ost), Präsenzstudium/ Fernstudium Zeitpunkt, Fach, Art und Ergebnis der bisher abgelegten Vor-, Zwischen- und Abschlussprüfungen sowie der studienbegleitenden Leistungskontrollen, Studiengangswechsel mit Begründung, Immatrikulationen, Exmatrikulationen mit Begründung, nicht bestandene Prüfungen, verloren gegangene Prüfungsansprüche, Anrechnung von Studienzeiten) XX
h) Gründe für ein Zweitstudium bei abgeschlossenem Studium
i) bei Bewerberinnen und Bewerbern mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung hinreichende deutsche Sprachkenntnisse
j) Semester an Studienkollegs
k) bei Gasthörerinnen und -hörern Lehrveranstaltung und Gründe für den beantragten Gasthörerstatus
3. Immatrikulation




Die unter Nummer 2 genannten Daten sowie zusätzlich:X
a) bei zulassungsbeschränkten Studiengängen: Zulassung
b) Zahlung der gesetzlichen und satzungsmäßigen Gebühren und Beiträge
c) Abschluss einer ausreichenden Krankenversicherung
d) Angaben über das Vorhandensein übertragbarer Krankheiten
e) Forschungsschwerpunkt u. Studiendekanat, bei dem das aktive Wahlrecht ausgeübt werden soll
4. Rückmeldung



a) Zahlung der gesetzlichen und satzungsmäßigen Gebühren und Beiträge
b) Annahme als Doktorandin oder DoktorandXX
c) Hochschulsemester und Fachsemester, Beurlaubungssemester, Auslandssemester, PraxissemesterXX
d) StudiengangXX
e) Matrikelnummer
5. Beurlaubunga) Gründe für die beantragte BeurlaubungXX
b) bisheriger Studienverlauf entsprechend Nummer 2 Buchstabe gX
6. Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Nutzung von Hochschul-einrichtungen


a) Hochschulsemester, Fachsemester, Urlaubssemester, Auslandssemester
b) bisheriger Studienverlauf in der Hochschule entsprechend Nummer 2 Buchstaben d), e), g)
c) Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift (nur bei sonstigen Nutzerinnen und Nutzern von Hochschuleinrichtungen im Sinne von § 1)
d) bei Nutzung der Bibliothek: Ausleihen, Vormerkungen, Fernleihen, offene Geldforderungen, Dauer der  gültigen Mitgliedschaft (freiwillige Angabe: e-mail-Adresse)
7. Prüfungen






a) Studienverlauf entsprechend Nummer 2 Buchstaben d), e), g)  und Matrikelnummer XX
b) Absolvierte Module einschließlich der LeistungspunkteX
c) Art und Noten der PrüfungenX
d) bei Promotionen: zuletzt besuchte Hochschule, abgelegte AbschlussprüfungXX
e) bei zweiten Wiederholungen: Teilnahme an einer Studienberatung, soweit nach der Prüfungsordnung erforderlich
f) Passbild
g) erfolgte Rückmeldung
h) abgeleistete BerufspraktikaX
8. Exmatrikulation


a) Grund (z.B. erfolgreicher Studienabschluss mit Art der Abschlussprüfung und Studiengang, Studienortwechsel mit Art der bisherigen Abschlussprüfung und des bisherigen Studienfachs)XX
b) Fachsemester bis zum ExmatrikulationssemesterX
c) Hochschulsemester bis zum ExmatrikulationssemesterX
d) Geburtsdatum der BetroffenenX
9. Hochschulplanung





Daten der Nummern 1 bis 8 dürfen verwendet werden. In der Auswertung sind die Daten zu anonymisieren.
Zusätzlich:
a) Angabe ob Erst- oder Zweitstudium
b) Fachwechsel
c) Zulassungen in höheren Fachsemestern und Hochschulsemestern
d) Angaben zum Grund der ordnungsgemäßen Exmatrikulation
e) Exmatrikulation wegen nicht erfolgter Rückmeldung
f) Dauer der Gesamtstudienzeit (Hochschulsemester, Fachsemester)