Study abroad

Ein Auslandsstudiums kann sowohl im Rahmen eines Austauschprogrammes bzw. an einer Partnerhochschule der TUHH absolviert werden, als auch durch einen individuell organisierten Aufenthalt an einer beliebigen internationalen Hochschule.

Grundsätzlich haben Sie die Wahl, Ihren Studienaufenthalt für den Besuch von Vorlesungen und/oder dem Verfassen einer Studien- oder Abschlussarbeit zu nutzen. Das Anfertigen einer Studienarbeit im Ausland setzt voraus, dass Sie sowohl an der TUHH als auch an der Gastuniversität einen betreuenden  TUHH Professor oder Professorin haben. Auch wenn Sie Vorlesungen besuchen, sollten Sie bereits vor der Abreise mit den zuständigen Professoren über eine Anerkennung reden.

Besuchen Sie eine der Infoveranstaltungen Ihres Studiendekanats oder des International Office um sich über den TUHH-Studierendenaustausch, Praktika im Ausland, Finanzierung, Bewerbung und weitere Auslandsmöglichkeiten zu informieren!

Studierende mit Behinderung, Studierende mit chronischer Krankheit...

...können auch ins Ausland gehen. Wir laden Sie daher dazu ein uns über Ihren Sonderbedarf zu informieren damit wir rechtzeitig auf Ihre Bedürfnisse eingehen können und Sie bspw.​ eine finanzielle Zusatzförderung zur Deckung Ihrer möglichen Mehrkosten während Ihres ERASMUS-Aufenthaltes beantragen können.​ In Übereinstimmung mit Artikel 21 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union darf keine Diskriminierung auf Grund dieser Information statt finden.