RSS-Feed

Jede Seite, die Artikel des News-Systems enthält, kann als RSS-Feed ausgegeben werden.

Dazu erweitern Sie den URL der Seite um den GET-Parameter "type=9818".

Beispiel: Nachrichtenseite des Instituts XYZ

  • URL für Web: https://www.tuhh.de/xyz/nachrichten.html
  • URL für RSS-Feed: https://www.tuhh.de/xyz/nachrichten.html?type=9818

RSS-Feed konfigurieren

Sie sollten den RSS-Feed noch als aus Ihrem Institut komment kenntlich machen.

Beispiel: Das Institut XYZ hat einen zweisprachigen Webauftritt (deutsch und englisch). Es ergänzt die Dateien constants.de.txt und constants.en.txt um folgende Code-Blöcke:

in layout01INSTITUTE/TypoScript/constants.de.txt

plugin.tx_news.rss.channel {
    title = XYZ Titel des RSS-Feeds
    description = XYZ Beschreibung des RSS-Feeds
    link = https://www.tuhh.de/xyz
    copyright = Technische Universität Hamburg (TUHH)
}

in layout01INSTITUTE/TypoScript/constants.en.txt

plugin.tx_news.rss.channel {
    title = XYZ RSS Feed Title
    description = XYZ RSS Feed Description
    link = https://www.tuhh.de/xyz
    copyright = Hamburg University of Technology (TUHH)
}

RSS-Feed zum Abonnieren anbieten

So können Sie den RSS-Feed zum Abonnieren anbieten:

  1. Inhaltselement vom Typ Überschrift
  2. Inhaltselement vom Typ Text & Medien (Überschrift verborgen, Text und Bild mit dem URL des RSS-Feed verlinkt)
  3. Inhaltselement vom Typ Plugin einfügen (News-System, Überschrift verborgen)