Publications

[106699]
Title: Manövrieren - Welche Ergebnisse lassen sich mit Streifenmethoden erzielen?
Written by: Stefan Krüger
in: STG Jahrbuch 2014
Volume: Number:
on pages:
Chapter:
Editor:
Publisher:
Series:
Address:
Edition:
ISBN:
how published:
Organization:
School:
Institution:
Type:
DOI:
URL:
ARXIVID:
PMID:

[pdf] [BibTex]

Note:

Abstract: Streifenmethoden für die Behandlung von Manövrierproblemen wurde bereits 1984 von Söding vor-gestellt. Seinerzeit hatte man noch die frühe Entwurfsphase im Auge, und es ging darum, ein grobe Abschätzung der wesentlichen Manövriereigenschaften zu erreichen. Als mit dem Inktrafttreten der IMO- Empfehlungen zuverlässige Manövrierinformationen im Brückenposter verlangt wurden, reichte die ursprüngliche Genauigkeit der Verfahren nicht mehr aus. Daher wurde eine auf der systemati-schen Auswertung von Werftprobefahrten basierende Verbesserungskampagne angestoßen, und es konnten an vielen Verfahren Verbesserungen der Genauigkeit erreicht werden. Heute sind Streifenmethoden ein unverzichtbares Werkzeug für die Bewertung der Manövriereigenschaften im Schiffsentwurf geworden. Der Aufsatz gibt einen Überblick über Erfahrungen und aktuelle Entwicklungen.