Anwendungen der Baudynamik / Application of Structural Dynamics


Achtung! Die Vorlesung beginnt am 25.10.2016
Dienstag, 12:30 - 14:00 Uhr, Gebäude H, Raum H0.02


Themen
Besonderheiten der Baudynamik
Grundbegriffe zeitabhängiger Einwirkungen
Freie Schwingungen von Baukonstruktionen, Teil 1 diskrete Systeme
Freie Schwingungen von Baukonstruktionen, Teil 2 kontinuierliche Systeme
Übung: zur Berechnung von Eigenfrequenzen
Erzwungene Schwingungen von Baukonstruktionen
Praktikum (freie und erzwungene Schwingungen von Baukonstruktionen)
Stoßartige Anregung von Baukonstruktionen
Methoden der Amplitudenreduktion
Einführung in die Baugrunddynamik
Praktikum (Stoßanregung, Wellenausbreitung, Amplitudenreduktion)
Schwingungsmessungen und Anforderungen im Erschütterungsschutz
Menscheninduzierte Schwingungen

Die kommerzielle Nutzung der Dokumente ist nicht zulässig.
© Technische Universität Hamburg-Harburg
Institut für Baustatik und Stahlbau
Starossek/Holtzendorff

Zurück