Lehrveranstaltung

Bodenmechanisches Praktikum
Soil Laboratory Course

Stand: 25.10.2019

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Grabe

Praktikumsleitung

Göta Bürkner

Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Studierende des Masterstudienganges Bauingenieurwesen (durchgehende Anwesenheitspflicht)

Anmeldung

Zur Teilnahme am Bodenmechanischen Praktikum ist eine Anmeldung bis 01.03.2020 erforderlich bei buerkner(at)tuhh.de . Für die Modulklausur bitte über das Prüfungsamt anmelden.

Inhalt

  • Feldversuche 
  • Bodenansprache
  • Laborversuche 
  • Bodenklassifikation 
  • Baugrund- und Gründungsgutachten 

Leistungsnachweis

Ausarbeitung eines geotechnischen Berichtes zu den durchgeführten Feld- und Laborversuchen. Abgabe des Berichtes bis spätestens Mittwoch, 15.04.2020.

Lehrmaterial

Skript WS 2014/2015

Bodenmechanisches Praktikum Wintersemester 2019/2020

Das Bodenmechanische Praktikum findet von Montag, den 23.03.2020, bis einschließlich Freitag, den 27.03.2020, statt und umfasst einen Geländetag (Montag) und vier Labortage (Dienstag bis Freitag). Die Praktikumsunterlagen, Aufgabenstellung, Skript (siehe oben) sind vor Beginn des Praktikums durchzulesen und zum Geländetag und zu den Labortagen mitzubringen. 

  • Geländetag (Montag, 23.03.2020, 9:00 Uhr, in Allermöhe): Am Geländetag werden Bodenproben gewonnen und die Bodenansprache durchgeführt sowie verschiedene weitere Geländemethoden vorgestellt und in praktischen Übungen kennengelernt.

    Treffpunkt: Die Bodenprobenahme findet in Allermöhe auf der Fläche zwischen Walter-Rudolphi-Weg und der S-Bahn Linie statt. Anfahrt mit HVV mit Linie S2 bzw. S21, Haltestelle Allermöhe.  Anfahrt mit PKW über BAB 25, Abfahrt HH-Neuallermöhe-West. Fahrtkostenzuschüsse oder ähnliches gibt es nicht. 

    Zum Geländetag mitzubringen: Praktikumsunterlagen, Sicherheitsschuhe, die bis über die Knöchel reichen, Regenjacke und möglichst auch -hose, warme Kleidung (sehr wichtig, denn wir sind den ganzen Tag im Freien), Verpflegung, Bleistift, DIN A4 Papier karriert, evtl. Fotoapparat. 

  • Labortage (Dienstag, 24.03.2020, bis Freitag, 27.03.2020, jeweils 8:00-16:00 Uhr): An den im Gelände erbohrten Proben werden im Labor die bodenmechanischen Eigenschaften ermittelt. Abschließend erfolgt die Erstellung eines Gründungsgutachtens. 


    Es ist mitzubringen: Praktikumsunterlagen, altes Hemd aus Baumwolle oder Leinen (Laborkittel können leider nicht gestellt werden), Bleistift, Taschenrechner, Geodreieck, DIN A4 Papier kariert. 

    Ort: Die Labortätigkeiten finden im Erdgeschoss der Harburger Schlossstraße 20 statt.