Karlotta-Franziska Seitz, M. Sc.

Doktorandin



Kontakt

Hausanschrift

    Technische Universität Hamburg (TUHH)
    Institut für Geotechnik und Baubetrieb (B-5)
    Harburger Schloßstraße 20
    21079 Hamburg

Büro

    Raum 2.20

Telefon

    +49 40 428 78 40 57

Telefax

    +49 40 428 78 40 20

Mailadresse

    karlotta.seitz @ tuhh.de

Sprechzeiten

    nach Vereinbarung


Publikationen

[13]Seitz K.-F. und J. Grabe (2018): 1g-modelling of limit load increase due to shear band enhancement. In: Proceedings of 9th International Conference on Physical Modelling in Geotechnics (ICPMG) in London/UK, A. McNamara et al. (eds.), CRC Press, pp. 1451.
[12]Seitz K.-F. und J. Grabe (2018): Numerical modelling of limit load increase due to shear band enhancement. In: Proceedings of 9th European Conference on Numerical Methods in Geotechnical Engineering (NUMGE) in Porto/Portugal, Vol. 2, pp. 1391-1398, CRC Press, Taylor & Francis Group, ed. by A.S. Cardose et al.
[11]Seitz K.-F. und Grabe J. (2018): Einsatzmöglichkeiten der multikriteriellen Optimierung im digitalen Bauen. Workshop zur Digitalisierung in Infrastruktur und Geotechnik 2018 (DIG 2018) in Hamburg, S. 169-181.
[10]Seitz K.-F., Grabe J. und Köhne T. (2018): A three-dimensional topology optimization model for tooth-root morphology. In: Computer Methods in Biomechanics and Biomedical Engineering, 21(2):177-185. DOI: 10.1080/10255842.2018.1431778.
[9]Heins E., Seitz K.-F., Chmelnizkij A., Milatz M. und Grabe J. (2017): Advances in numerical modelling of different ground improvement techniques. In: Geotechnical Engineering Journal of the SEAGS & AGSSEA, 48(4).
[8]Seitz K.-F., Heins E., Carstensen A. und Grabe J. (2016): Interpretation of CPT data for pile loading behaviour - inverse estimation of void ratio over depth. Geotechnical and Geophysical Site Characterisation 5 (ISC 5 in Gold Coast/Australien), S. 1271-1274
[7]Grabe J. und Seitz K.-F. (2016):Optimization of geotechnical structures for states of serviceability and ultimate limit loads. Conference on structural engineering, mechanics and computation 2016 in Cape Town (SEMC).
[6]Seitz K.-F. und Grabe J. (2016): Three-dimensional topology optimization for geotechnical foundations in granular soil. In: Computers and Geotechnics, 80:41-48
[5]Seitz K.-F., Pucker T. und Grabe J. (2016): Topologieoptimierung in der Geotechnik: Anwendung auf Gründungsstrukturen und Validierung. In: Geotechnik, 39(1):18-28
[4]Heins E., Seitz K.-F. und Grabe J. (2015): Optimization of vibro replacement stone columns in soft soil. Advances in Soft Ground Engineering (ISCGE 2015 in Singapore), S. 243-252
[3]Seitz K.-F. (2015): Topology optimization for the design of structures. Proceedings of the 24th European Young Geotechnical Engineers Conference (EYGEC) 2015 in Durham/UK
[2]Seitz K.-F., Stefanova B., Pucker T. und Grabe J. (2015): Anwendung von numerischer Optimierung zum Entwurf von Unterfangungen von Gebäuden. Tagungsband zum 30. Christian Veder Kolloquium 2015 in Graz/Österreich, S. 123-144


[1]Stefanova B., Seitz K.-F., Bubel J. und Grabe J. (2012): Water-soil interaction simulation using Smoothed Particle Hydrodynamics. Proceedings of International Conference on Scour and Erosion in Paris/France 2012, S. 695-704


Forschungsprojekte

Traglaststeigerung von geotechnischen Konstruktionen durch Scherfugenverfestigung (DFG: GR 1024/23-1 // 2016-aktuell)

Entwicklung bionischer Zahnimplantate mittels Strukturoptimierung (Forschungszentrum Medizintechnik Hamburg: 02fmthh15 // 2015-2016)

Finite Elemente basierte multikriterielle numerische Optimierung geotechnischer Tragsysteme für den Gebrauchszustand (DFG: GR 1024/9-3 // 2014-2015)


Betreute studentische Arbeiten

[14]Sanchez Böker, P. (2017): Scherfugenverfestigung bei aktivem Erddruckgleitkeil im Schneebeli-Modell. Bachelorarbeit am Insitut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[13]Schaupter, E. (2017): Studie zur Anwendung von Strukturoptimierungsverfahren für bionische Zahnimplantate. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[12]Engel, T. (2017): Machbarkeitsstudie zur numerischen Verfestigung von Scherfugen bei Grundbruchversagen. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[11]Kistler, S. R. (2017): Untersuchungen zur Verfestigung der Scherfuge des aktiven Erddruckgleitkeils. Projektarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[10]Weirauch, M. (2016): Machbarkeitsstudie zur Scherfugenverfestigung bei Grundbruch im 1g-Modellversuch. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[9]Bröhan, J. (2016): Studie zur Anwendung von Strukturoptimierungsverfahren auf Zahnwurzeln. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[8]Waischnor, T. (2016): Untersuchungen zu Erddruckgleitkeilen bei Scherfugenverfestigung. Masterarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[7]Engel, T. (2016): Studie zu bionischen Gründungen am Beispiel von Zahnwurzeln im dreidimensionalen Modell. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[6]Edding, E. M. (2016): Studie zur Optimierung von Gründungen am Beispiel von Zahnwurzeln. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[5]Sander, M. (2015): Studie zu bionischen Gründungen am Beispiel von Zahnwurzeln. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[4]Krause, N. L. (2015): Multikriterielle Optimierung der Bodenverbesserung im Rüttelstopfverfahren. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[3]Fechtner, K. (2015): Optimale Dimensionierung einer Spundwand. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.
[2]Dicke, T. (2015): Optimale Dimensionierung der Verankerung einer Unterwasserbetonsohle im Rahmen der U4-Baumaßnahme. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.


[1]Steding, S. (2015): Entwicklung eines an Messdaten fortlaufend anpassbaren Setzungsprognosemodells am Beispiel der Verfüllung des Dradenauhafens. Bachelorarbeit am Institut für Geotechnik und Baubetrieb, TUHH.


Lehrtätigkeiten

Spezialtiefbau (Übung Wintersemester 2014/2015)

Marine Geotechnik (Übung Sommersemester 2015)