Zugangssteuerung

Sie können sowohl Seiten als auch Dateien vor unbefugtem Zugriff schützen.

Seiten

sind TYPO3-Objekte, die innerhalb dieses Content Management Systems erzeugt wurden. Der Zugang wird mit Methoden gesteuert, die TYPO3 zur Verfügung stellt.

Dateien

werden mit der TYPO3-Dateiliste hochgeladen, verwaltet und evtl. auch editiert. Der Zugriff auf Dateien wird mit Verfahren geschützt, die der Webserver zur Verfügung stellt.

Zugriffssteuerung für Seiten

Redakteure haben verschiedene Möglichkeiten, Seiten oder Zweige des Webauftritts exklusiv für geschlossene Benutzergruppen azunbieten:

  • Im Abschnitt "LDAP-Authentifizierung" wird erklärt, wie Sie berechtigte Benutzer anhand ihrer TUHH-Kennung identifizieren können.
  • Abschnitt "TYPO3-Authentifizierung" lernen Sie, wie Sie eigene Logins (Benutzernamen und Passworte) kreieren, um berechtigte Besucher daran zu erkennen.
  • Im Abschnitt "IP-Adressen-basierter Zugang" beschreiben wir eine Extension, mit der Sie den Zugang freigeben können, wenn er von bestimmten Geräten aus erfolgt.

Zugänglichkeit ist eine Seiteneigenschaft. Sie finden die Konfigurationsmöglichkeiten bei den Seiteneigenschaften auf der Registerkarte "Access".

Zugriffssteuerung für Dateien

Sie können Dateien und Verzeichnisse in der Dateiliste (Filelist) vor unbefugten Zugriffen schützen.

Dazu erzeugen Sie im zu schützenden Verzeichnis eine Datei mit dem Namen ".htaccess". Darin konfigurieren Sie mit den entsprechenden "Direktiven" Umfang und Art des Zugriffsschutzes.

.htaccess allgemein

In einem Tutorial des Rechenzentrums der TUHH mit dem Titel Zugriffssteuerung mittels der Datei .htaccess werden zahlreiche Direktiven erläutert, mit denen der Zugriff auf Dateien im Dateisystem des Servers gesteuert werden kann. Dort finden Sie auch weiterführende Links.

Passwortschutz mit .htaccess

Wie Sie Dateien mit einem Passwort schützen, wird auf der Seite Zugriffssteuerung in der Datei .htaccess erklärt.

Um die Anleitung für Dateien in Ihrem Institutsverzeichnis anzuwenden, müssen Sie die angegebenen Pfade anpassen. Zu diesem Zweck enthält die Seite eine Tabelle, in der die Pfade für die unterschiedlichen Benutzerverzeichnisse der Web-Server des RZ ausgewiesen sind. Mit den Informationen aus der Zeile Typo3-Webserver dieser Tabelle können Sie den Pfad erschließen, der für Ihr TYPO3-Institutsverzeichnis zutrifft.