Inhaltselement für die Alternativsprache anlegen

In der Seitenansicht

Bevor Sie alternative Inhaltselemente generieren können, muss für die Seite ein Datensatz für die alternative Seite angelegt worden sein.

Alternative Inhaltselemente generieren

Im Modus Seitenansicht im Seitenbaum auf die Seite klicken, die Sie übersetzen möchten. Das Typo3-Bearbeitungsfenster zeigt der nachfolgende Screenshot (Beispiel).

  • Der Schalter im Menü oben im rechten Fenster muss auf "Sprachen" stehen.
  • Im rechten Bearbeitungsfenster sehen Sie 2 Spalten: "Standard" und "Alternative".
  • In der rechten Spalte gibt es den Button "Standardinhalte kopieren". In Klammern wird die Anzahl der Inhaltselemente angezeigt.
  • Wenn Sie auf "Standardinhalte kopieren" klicken, wird jedes Inhaltselement der Standardsprache kopiert und erscheint in der Spalte "Alternative". Diese alternativen Inhaltselemente sind "verborgen" geschaltet. Vor allen Texten steht "[Translate to Alternative:]".
  • Die Übersetzungsarbeit kann Typo3 Ihnen nicht abnehmen. Nach der Übersetzung müssen die Inhaltselemente dann noch "sichtbar" geschaltet werden.