Webseiten übersetzen

In TYPO3 wird die Struktur eines Webauftritts in der Standardsprache angelegt. Die Übersetzung der Webseiten ist optional. 

TYPO3 ist an der TUHH folgendermaßen eingerichtet:

  1. Es sind genau zwei Sprachen möglich, und zwar Deutsch und Englisch.
  2. Standardsprache eines Webauftrittes kann entweder Deutsch oder Englisch sein. Die Standardsprache wird bei der Konfiguration des Webauftrittes festgelegt.
  3. Innerhalb des Systems werden die Sprachen abstrakt als "Standardsprache"/"Default Language" und "Alternative Sprache"/"Alternative Language" bezeichnet.
  4. Ist die Standardsprache Deutsch, so muss die Alternativsprache Englisch sein - und umgekehrt.
  5. Grundsätzlich wird jede Seite in der Standardsprache ohne Alternativsprache angelegt. Die Datensätze für die Alternativsprache müssen immer extra angelegt werden.

In den folgenden Kapiteln wird erklärt, wie Sie die Seiten- und Inhaltselemente der Alternativsprache erzeugen.