Redakteure verwalten

Der Chefredakteur

Der Chefredakteur einer Website hat die Berechtigung, die Gruppe der Redakteure seiner Website zu verwalten. Die nachfolgende Grafik zeigt die Möglichkeiten.

  • (1): Verwaltungswerkzeug öffnen.
  • (2): Die Gruppe wählen, die bearbeitet werden soll. Ein Sternchen am Gruppennamen symbolisiert, dass der eingeloggte Redakteur Chefredakteur dieser Gruppe ist.
  • (3): Redakteur sperren. Chefredakteure können nicht gesperrt werden.
  • (4): Sperrung wieder aufheben.
  • (5): Neue Redakteure aus dem LDAP-Verzeichnis importieren.

Die Redakteure werden gemäss der Regeln, die der Chefredakteur mit dem Rechenzentrum vereinbart, bei Einrichtung der Website aus dem LDAP-Verzeichnis des Rechenzentrums in die Typo3-Datenbank importiert. Der Chefredakteur hat nun die Möglichkeit, einzelne Redakteure zu sperren bzw. diese Sperrung wieder aufzuheben. Ausserdem kann der Chefredakteur neue Mitarbeiter des Instituts aus dem LDAP-Verzeichnis importieren und so die Liste seiner Redakteure aktualisieren.

Der Chefredakteur kann keine Typo3-Redakteure löschen. Dies macht auch keinen Sinn, da gelöschte Redakteure beim nächsten Import aus dem LDAP-Verzeichnis als neue Redakteure wieder importiert werden. Redakteure, die im LDAP-Verzeichnis nicht mehr eingetragen sind, werden automatisch aus der Typo3-Datenbank gelöscht.

Einfache Redakteure

Einfache Redakteure sehen lediglich die Tabelle der Redakteure ohne Funktionalität.