Bilder Umbenennen oder im Filesystem verschieben

Ihr Bilder-Verzeichnis im Filesystem ist im Laufe der Zeit unübersichtlich geworden. Sie möchten Ihre Bilder neu gruppieren oder umbenennen. Was passiert dabei mit Bildern, die Sie in Ihren Inhaltselementen bereits eingebunden haben?

Das Nachfolgende gilt für Bilder, die nach der Umstellung auf Typo3 6.2 in das Webdokument eingebunden wurden.

  1. Das Bild wurde mit dem Content Element "Text w/image" oder im RTE als Magic Image eingebunden

    Seit Typo3 6.x  werden die Dateien der Institutsverzeichnisse von Typo3 verwaltet. Intern arbeitet Typo3 nicht mit dem Pfadnamen der Datei sondern mit einer internen Identifizierungsnummer. Umbenennen und Verschieben von Dateien ist damit völlig unproblematisch.
  2. Das Bild wurde im RTE als Plain Image oder per Drag'n'Drop eingebunden

    Im HTML-Quelltext wird als Bildquelle die URL des Bildes in Ihrem Institutsverzeichnis angegeben. Diese URL ändert sich nach dem Verschieben oder Umbenennen des Bildes. Die Typo3-interne Id der Bilddatei ändert sich nicht. Sie müssen das Inhaltselement, welches das Bild einbindet, noch einmal abspeichern, damit Typo3 aus der Id der Bilddatei die korrekte URL generieren kann.