Bearbeitungsrechte festlegen

Für die Seite Inhaltsverzeichnis aus dem Beispiel des vorherigen Kapitels soll exemplarisch gezeigt werden, wie der Seitenbesitzer und der Chefredakteur Berechtigungen vergeben können. Das nachfolgende Fenster erscheint, wenn in dem Fenster des vorherigen Abschnitts der Griffel neben dem Seitennamen angeklickt wird.

(1) : PERMISSIONS: Standardmässig gibt es drei Benutzergruppen, für die Berechtigungen per Voreinstellung vergeben werden. Dieses sind der Seitenbesitzer (Owner), die Gruppe (Group) (z.B. alle Redakteure eines Instituts) und der Rest der Welt (Everybody). Die Abbildung zeigt, welche Benutzergruppe welche Rechte per Voreinstellung erhält.

(2) : OWNER: Die Seite kann einen neuen Besitzer erhalten. Dies ist z.B. dann notwendig, wenn der bisherige Besitzer keinen TUHH-Account mehr hat oder wenn Zuständigkeiten innerhalb des Instituts sich ändern. Unter OWNER werden die Redakteure, die zur richtigen Typo3-Gruppe gehören (z.B. alle Redakteure eines Instituts), angezeigt und können damit ausgewählt werden.

(3) : GROUP: Da die Website eines Instituts nur einer Typo3-Gruppe zugeordnet wird, hat GROUP keine Bedeutung.

(4) : Add ACL: Mit Add ACL können für weitere Institutsredakteure Bearbeitungsrechte festgelegt werden. Dazu mehr im nachfolgendenUnterkapitel .