Bearbeiten und erweiterte Funktionen

Auf der Registerkarte Bearbeiten und erweiterte Funktionen können Sie empfohlene Voreinstellungen machen.

[ 1 ] Module-Menü > BENUTZERWERKZEUGE > Einstellungen

Möglicherweise müssen Sie diesen Teil des Module-Menüs zunächst aufklappen

[ 2 ] Im Dialogfenster Einstellungen die Registerkarte Bearbeiten und erweiterte Funktionen anwählen
[ 3 ] Im Eingabefeld Rekursives Kopieren eine Zahl eintragen

Damit legen Sie fest, wieviele Unterebenen einer Seite mit kopiert werden, wenn Sie die Seite kopieren.
Empfehlung: Geben Sie eine große Zahl an, damit stets alle Unterebenen mit kopiert werden. Denn es ist einfacher, nicht benötigte Unterebenen aus einer Seitenkopie zu löschen als benötigte Unterebenen Seite für Seite zu kopieren.

[ 4 ] Checkbox Rekursives Löschen(!) aktivieren

Damit legen Sie fest, dass automatisch alle Unterseiten gelöscht werden, wenn Sie eine Seite, die Unterseiten hat, löschen. Wenn sie Rekursives Löschen nicht erlauben, müssen Sie zunächst jede einzelne Unterseite entfernen (löschen oder verschieben), bevor die die Hauptseite löschen können.
Empfehlung: aktivieren, denn meist will man einen ganzen Zweig entfernen.

[ 5 ] Die Einstellungen speichern mit Klick auf den Button Save Configuration 

Wenn Deutsch die aktuell gewählte sprache ist, heißt der Button: Konfiguration speichern. Das Dialogfenster wird dadurch automatisch geschlossen. Wenn Sie noch weitere Einstellungen konfigurieren wollen, verschieben Sie das Speichern auf später.

 

RTE-Konfiguration

Sie können auf dieser Registerkarte auch den Rich Text Editor (RTE) Ihren Bedürfnissen anpassen.

Keine der Optionen ist für das Funktionieren des Rich Text Editors von entscheidender Bedeutung; es sind reine Komfort-Einstellungen.

Breite der RTE-Schreibfläche

Um die RTE-Schreibfläche standardmäßig zu verbreitern, kann man die Option Breiten Hintergrund anzeigen (bzw. Wide document background) aktivieren.

Danach ist die Schreibfläche beim Öffnen eines Content Elements deutlich breiter als zuvor (jedoch noch immer nicht so breit wie nach dem Klick auf den Button "Full screen Rich Text Editing" rechts neben der Schreibfläche).

Vergrößerbare RTE-Schreibfläche

Um die RTE-Schreibfläche individuell vergrößern/verkleinern zu können, die Option Größe von mehrzeiligen Textfeldern anpassbar machen (bzw. Make Textareas resizable) aktivieren.

Danach kann mit der Mouse an der rechten unteren Ecke der Schreibfläche ziehen, und damit ihre Größe verändern.

Mitwachsende RTE-Schreibfläche

Damit die RTE-Schreibfläche sich automatisch der Menge des eingegebenen Texts anpasst, kann man die Option Textfelder flexibel machen (bzw. Make Textareas flexible) aktivieren.

Danach wächst die RTE-Schreibfläche mit zunehmender Zeilenzahl in der Höhe.